Autoankauf Duisburg

kauft alle Gebrauchtwagen im Ruhrgebiet an!

Jetzt anrufen!

Wir beantworten gerne alle Fragen!

Hotline: 0175 – 44 19 16 3

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Acceptable file types: doc,docx,pdf,txt,gif,jpg,jpeg,png.
Maximum file size: 1mb.

Sie sind in Duisburg ansässig und möchten Ihr Pkw verkaufen? Wir bieten Ihnen eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung mit langjähriger Erfahrung. Ob Kfz-, Pkw Ankauf, Lkw-, Geländewagen- oder Unfallwagen Ankauf, sind wir sind für Sie da! Nutzen Sie unser Ankauf-Formular oder erreichen Sie uns direkt unter:

Hotline 017 5/ 44 19 163

Alle Wege zu uns sind unverbindlich.

PorscheProfitieren Sie noch heute von unserem Service in Duisburg und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Die von Ihnen übermittelten Angaben werden nur zum Zweck der Angebotserstellung und Kontaktaufnahme verwendet.

Unser Service umfasst:

– Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung über den Kauf
– Wir holden ihr Fahrzeug vor Ort ab
– Wir zahlen das Geld bar aus
– Ausschluss von Garantie und Gewährleistung
– Fahrzeugabmeldung 
– auf Wunscgh: Rückerhalt der alten Kennzeichen
– fairer Preis

Informationen über Duisburg

Duisburg ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, die mit etwa 490.000 Einwohnern eine der größten Städte im Ruhrgebiet ist. Die angrenzenden Nachbarstädte sind Essen, Düsseldorf, Oberhausen, Krefeld und der Kreis Wesel. Die Partnerstädte sind auf der ganzen Welt verteilt, wozu u. a. auch Calais in Frankreich, Gaziantep in der Türkei oder Fort Lauderdale in den USA zählen.
Die Stadt Duisburg besteht aus 7 Stadtbezirken, die man bequem über die Autobahnen A 59 bzw. A 42 erreichen kann. Bekannte Stadtbezirke sind z. B. Hamborn, Stadtmitte und Walsum. In Walsum wurde 2008 die letzte Zeche Duisburgs geschlossen. Auch heute noch ist die Stadt Duisburg von Industrie geprägt, obwohl einiges nicht mehr in Betrieb ist. Darunter fällt z. B. auch der „Landschaftspark Nord“, der zu einem öffentlich zugängigen Gelände mit Industriekultur, Klettergarten, Sommerkino und Spielplätzen für die Kleinen umgestaltet wurde.

Die Häfen in Duisburg

Mitten durch Duisburg fließt die Ruhr, die in den Rhein mündet. Duisburg besitzt den größten Binnenhafen in Europa, der „duisport“ genannt wird. Wer den Duisburger Hafen auf dem Wasser kennen lernen möchte, kann eine Personenschifffahrt unternehmen.
In der Nähe des Hafens befindet sich der beliebte „Innenhafen“, welches ein künstlich angelegter See umgeben von Büroräumen, Diskotheken und Restaurants aller Art ist.

Freizeit, Kultur und Wissenschaft

Nicht weit entfernt vom „Innenhafen“ liegt die „Schau-ins-Land-Arena“, die als Spielstätte des Meidericher Spielvereins (MSV, gegründet 1902) dient. Der MSV spielte lange Zeit u. a. in der Ersten Bundesliga und kämpfte 2011 gegen Schalke 04 im Finale des DFB Pokals.

Neben dem Duisburger Zoo, der nicht nur für seine Giraffen, Elefanten und Delfine, sondern auch für die Haltung und Zucht von Koalabären bekannt ist, befindet sich ein Teil der Universität Duisburg-Essen samt Laborräumen sowie eigener Bibliothek.

Duisburg bietet viele Einkaufsmöglichkeiten in den einzelnen Stadtteilen, aber besonders imposant ist das neu gebaute „Forum“ in der Innenstadt. Zahlreiche Geschäfte und Schnellrestaurants bieten eine Shoppingtour mit entspannter Atmosphäre an.

Wer sich in Sachen Hochzeitskleidern und Ähnlichem umsehen möchte, wird gewiss in den zahlreichen Brautmodengeschäften im bekannten Stadtteil Marxloh fündig.
Im gleichen Stadtteil steht auch die größte Moschee, die im Jahre 2008 eröffnet wurde.

Sonntag: Geschlossen
Montag: 08.00 – 19:00 Uhr
Dienstag: 08:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 19:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 19:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 19:00 Uhr
Samstag: 09:00–17:00 Uhr

Und nach Vereinbarung! Unser Außendienst ist bis 23:00 Uhr erreichbar.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin damit keine lange Wartezeiten entstehen.

Back to top